Kinderbibeltag in Leipzig

Am 14. April waren wir mit der großen Kindergruppe in Leipzig zum „Kinderbibeltag“. Vormittags ging es um den „unmöglichen Auftrag“, die gute Botschaft der Bibel in alle Welt zu bringen, und wie dies möglich werden kann, wenn wir zusammen stehen und zusammen arbeiten. Es gab natürlich auch gemeinsame Lieder und witzige Anspiele. Nach einem leckeren Mittagessen durften die Kinder in einem Spiel an verschiedenen Länderstationen landestypische Sachen ausprobieren. So musste zum Beispiel mit Stäbchen gegessen, aus dünnen Rohren eine Murmel-Wasserleitung gebaut und ein „blindes Lama“ (zwei Kinder in einem Lama-Kostüm) über Hindernisse geführt werden. Nach dem Kaffeetrinken gab es zum Andenken an diesen schönen Tag noch praktisches Reisebesteck für jeden Teilnehmer als Geschenk, und dann ging es zurück nach Hause.

Zurück