Was wir wirklich brauchen

von Daniel Brust

Was brauchen wir, um glücklich zu sein? Jeder hat da sicher individuelle Antworten: Frieden. Gute Beziehungen. Wohlstand. Wellness. Gutes Essen. Ein schöner Urlaub. Gesundheit. Ein Zuhause. Diese Aufzählung ließe sich beliebig fortsetzen.

Können wir eigentlich auch glücklich sein, ohne dass sich unsere Wünsche erfüllen? Und wenn sie sich erfüllen, sind wir dann automatisch glücklich? Was ist, wenn wir Menschen oder Dinge verlieren? Und wie können wir in Frieden sterben?
Gern schieben wir diese Fragen weg. Allzu oft haben sich Antworten als zu platt, als unzutreffend erwiesen. Gibt es etwas, gibt es Jemand, mit dem wir zufrieden sind, im Leben und im Sterben?
Dauerhaftes Glück ist irgendwie doch nicht an Dinge gekoppelt, die wir verlieren können. Auch nicht an Menschen, die uns enttäuschen können.

Der weise Salomo, der es sich leisten konnte, jeden Genuss auszukosten, kam zu dem Schluss:
„Wer kann genießen ohne Gott?“ (Prediger, Kapitel 2 Vers 25)

Sicher, Gott ist kein Wunsch-Erfüllungs-Automat. Und natürlich haben Christen auch Probleme. Aber: Mit Gott erfüllte Wünsche zu genießen, macht dankbar. Und mit Gott den Verlust von Liebgewordenem zu erleiden, das tröstet.
„Ich weiß, wie es ist, satt zu sein oder zu hungern; ich kenne Überfluss und Mangel. Durch Gott, der mich stark macht, kann ich in allem bestehen.“ (Philipperbrief, Kapitel 4 Vers 12+13)

Und wenn wir sterben müssen? Salomo schrieb hierzu:
„Wer mit Gott lebt, ist auch im Tod noch geborgen.“ (Sprüche Kapitel 14 Vers 32)

Das ist keine Vertröstung auf das Jenseits, aber ein Trost beim Gang ins Jenseits.
Was wir wirklich brauchen, ist die Beziehung zu Gott. Mit ihm können wir Gutes genießen, Schlechtes ertragen und in Frieden sterben. Diese Beziehung ist durch Jesus Christus möglich, greifbar geworden: Gott hat den ersten Schritt auf uns zu gemacht.
„Wir haben Frieden mit Gott durch unseren Herrn Jesus Christus.“ (Römerbrief Kapitel 5 Vers 1).

Zurück


Kontakt

Wenn Sie eine Frage haben, antworten wir gerne auf Ihre Email. Unsere Email-Adresse lautet: info@christen-in-eisleben.de
Gern senden wir Ihnen kostenlos weiterführende christliche Literatur zu.

persönliche Daten
Material
Bitte akzeptieren*