Was bleibt, wenn alles bricht?

von Thomas Brust

Eine Finanzkrise ungeahnten Ausmaßes erschüttert derzeit die westliche Welt. Experten meinen, dass der Höhepunkt noch nicht erreicht ist.  Viele Menschen bedrückt zunehmend die bange Frage, was ihnen noch bleibt, wenn alles einbricht. Wenn Banken nicht mehr zuverlässig sind, was ist dann noch sicher in dieser Welt? Gibt es denn wirklich nichts, auf das man sich noch stützen und absolut verlassen kann?

Doch, das gibt es. Es ist Gott selbst und es ist Gottes Wort, die Bibel. Gott hält immer, was Er in seinem Wort verspricht. „Rufe mich an in der Not, so will ich dich erretten und du wirst mich preisen.“ (Psalm 50,15)

Sie glauben das nicht? Dann haben Sie es sicher noch nicht probiert. Versuchen Sie es doch einfach mal und entdecken auch Sie - wie viele Menschen vor Ihnen - dass es tatsächlich etwas gibt, was absolut verlässlich und bleibend ist.

Zurück


Kontakt

Wenn Sie eine Frage haben, antworten wir gerne auf Ihre Email. Unsere Email-Adresse lautet: info@christen-in-eisleben.de
Gern senden wir Ihnen kostenlos weiterführende christliche Literatur zu.

persönliche Daten
Material
Bitte akzeptieren*